Heimserie hält

Berichte 1.Herren

Die Vorzeichen, am vergangenen Sonntag in die Erfolgsspur zurückzufinden, standen gut. Nach der letzten Ligapleite beim Tabellenführer und dem viel schmerzhafteren Ausfall unseres Rechtsaußen durch einen Sehnenriss, reduzierte sich wenigstens das restliche Versehrtenlager in den 22 Tagen Spielpause. Zum Kaiserwetter gesellte sich in der heimischen Lotharinger Straße purchase Disulfiram allerdings auch ein bestens gelaunter Gegner aus dem Süden der Domstadt, der mit einem Auswärtssieg tabellarisch punktgleich ziehen wollte.

Und die Gäste begannen mit einem Start nach Maß in die Partie. Bevor der Gastgeber ins Spiel finden konnte, stand es nach einigen Minuten bereits 1:4. In der Folge stabilisierten sich jedoch die Abwehrbemühungen der Gruthaus-Träger und durch einige Tempogegenstöße konnte der Anschluss bis zum 5:5 erzielt werden. Trotz toller Kulisse vor der Saisonhöchstzahl an Anhängern beider Fanlager entwickelte sich fortan aber noch nicht ein Spiel auf dem

 

hohem technischen Niveau, wie es die große Spieleranzahl der Mannschaften hätte vermuten lassen können. Einige Einzelaktionen – vor allem des Kreisläufers – fanden dann doch noch ihren Weg ins gegnerische Gehäuse. Der anfangs knappe Vorsprung konnte dann gegen Ende der ersten Halbzeit allmählich in eine 16:11-Pausenführung ausgebaut werden.

Obschon die zweite Hälfte begann wie die erste, nämlich mit deutlichen Vorteilen für die grünschwarze Borussia, rappelten sich die Mauritzer Männer schneller auf. In der über weite Strecken sehr fairen Partie beider Mannschaften nutzte aber vor allem die Preußen-Reserve ihre Strafwurfmöglichkeiten, um den zwischenzeitlichen 7-Tore-Rückstand aufzuholen. Wie in den letzten zwei Spielen zuvor schien sich, gerade im Angriffsspiel, eine Nervosität auf Seiten des zuhause unbesiegten Tabellenfünften breit zu machen. Doch die taktischen Anweisungen des Heimtrainers in der Auszeit kurz vor Schluss beim Stand von 24:21 zogen. Beide Mannschaften durften über einen weiteren Treffer jubeln, dann besiegelte der Pfiff des Kreisschiedsrichterwarts das Spiel.

Am nächsten Sonntag steht bereits das Auswärtsspiel beim cheap Valtrex Tabellenzweiten aus Telgte order Nolvadex an.