Der dritte Sieg in Folge…

Berichte 1.Damen

Gestern waren wir, wie bereits im Vorfeld berichtet, in Sendenhorst zu Gast. Sendenhorst ist Tabellenletzter, die Punkte waren fest eingeplant.
Von Anfang an haben wir die Kontrolle über das Spiel an uns gerissen. Und so ging es im Stile einer Spitzenmannschaft von Angriff zu Angriff mehr in Richtung hoher Führung.  Zwischenstände dabei waren 3:1, 5:1, 7:2, 8:3 bis hin zu einem Pausenstand von 15:5.

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten Halbzeit. Nie gaben wir die Kontrolle wirklich aus der Hand. Selbst in doppelter Unterzahl kassierten wir lediglich ein Tor. Am Ende stand ein hoch verdienter 31:10 Sieg für uns zu Buche der uns nun ein Torverhältnis von +50 Toren beschert. Das ist nicht zu verachten. Am Sonntag ist das der Vfl Sassenberg zu Gast. Hier haben wir aus dem Hinspiel noch was gut zu machen.