Damen weiter auf Siegkurs…

Berichte 1.Damen

Spieltag 14 : HSG Gremmendorf/Angelmodde 1 vs. DJK SV Mauritz

Bevor unser letztes Heimspiel der Saison am Samstag stattfindet, bekommt ihr noch den Spielbericht des letzten Spiel.

Am letzten Sonntag spielten wir in Gremmendorf um 2 Punkte. Es war Spiel 1 nach der perfekt gemachten Meisterschaft. Der Wille die 2 Punkte aus Gremmensorf zu entführen war jedoch bereits in den Trainingseinheiten zu spüren.

Das Spiel begann ausgeglichen und sollte es auch bleiben. Beim Stand von 2 : 2 gelang es Gremmendorf erstmal sich ein wenig abzusetzen. Beim 2 : 4 war Co-Coach Wiebke die grüne KArte auf den Tisch. Die Ansprache fruchtete, wir glichen auf 4 : 4 aus. Abermals entwischte uns Gremmendorf auf 4 : 6. Und abermals glichen wir aus. Diesmal zum 6 : 6. Danach gelang es uns bis zur Pause auf 9 : 7 ein kleines Polster aufzubauen.

Nach der Pause setzten wir noch einen drauf und kamen zu einem 10 : 7. Dann war Gremmendorf wieder am Zug. Ein kleiner 0 : 3 – Lauf sorgte für einen weiteren Ausgleich in dieser Partie. Jetzt stand es 10 : 10. Wieder erwischten wir danach einen kleinen Lauf auf 15 : 11. Es roch nach 2 Punkten. Und so sollte es auch passieren. Über 15 : 12, 16 : 13, 18 : 13 und 18 : 15 kam es zu einem 19 : 16 Endstand der durchaus nicht unverdient ist. Wie gewohnt war Gremmendorf der unangenehme, aber faire Gegner. Aber wir haben die Punkte geholt und 3 weitere Tore für die Differenz.

Und Samstag geht es zu Hause gegen die Zweitvertretung aus Greven. 17 Uhr ist Anwurf im Adolph-Kolping-Berufskolleg. Wir freuen uns auf euch.