Damen : Spieltag 5 – DJK SV Mauritz vs. SC Westfalia Kinderhaus III

Berichte 1.Damen
Am Sonntag gastierte die 3.Mannschaft des SC Westfalia Kinderhaus in der Halle am Mauritzgynasium. In der Vorrunde ungeschlagen, waren sie in der Meisterrunde etwas ins Straucheln geraten. Und der Vorbericht aus Kinderhaus ließ vermuten, dass sie diese Scharte auswetzen wollten.
 
Und das Spiel lief, wie wir es erwartet hatten. Es eine enge Begegnung bei der mal wir, mal Kinderhaus bessere und schlechtere Phasen hatten. Mitte der ersten Hälfte konnten wir uns etwas absetzen. Beim Zwischenstand von 7:3 sah es schon richtig gut nach einem ungefährdeten Heimsieg aus.
Aber Kinderhaus legte sich wieder etwas mehr ins Zeug und konnte bis zur Pause auf 8:7 verkürzen.
 
In der zweiten Hälfte sollte sich an diesem Bild nichts ändern. Die Partie blieb eng. Nach 45 Minuten gelang es uns, den Abstand auf 3 Tore zu vergrößern. Aber diesen Vorsprung konnten wir nicht halten. Kinderhaus verkürzte das Ergebnis bis zum Abpfiff auf 17 : 16.
 
Es waren hart erarbeitete 2 Punkte in einer sehr engen, aber auch sehr fairen Partie. Über eine Punkteteilung hätten wir uns wahrlich nicht beschweren dürfen. So aber stehen wir nun nach der Hälfte der Meisterrunde mit einer weißen Weste ganz oben.
 
Am 5.3.2017 geht es dann in der Sentruper Höhe gegen Sparta 3 wieder um Punkte im Kampf um die Meisterschaft.
 
#mauritzhandball #weissewesteistwastolles #noch5spiele