Sieger im Topspiel…

Berichte 1.Damen

Am gestrigen Sonntag war es soweit. Das Spiel der Spiele stand auf dem Programm. TSV Ladbergen Damen Handball II vs. DJK SV Mauritz 1906 e.V. – Handball Damen. Tabellenführer vs. Verfolger.

Wie erwartet entwickelte sich eine spannende Partie auf Augenhöhe. Keines der Teams schenkte sich etwas. Bis zum 4:4 konnte keinerlei Leistungsunterschied ausgemacht werden. Ein Bruch ins Spiel der Mädels aus Ladbergen kam sicherlich durch die Verletzung ihrer Nummer 6, Annik. „AN DIESER STELLE EINE GUTE BESSERUNG AN DICH. HOFFENTLICH STEHST DU SCHNELL WIEDER AUF DER PLATTE.“ Im Anschluss konnten wir uns durch eine bessere Deckungsarbeit bis zur Pause eine 7:4 Führung erspielen.

Nach dem 8:4 kurz nach der Pause gelang uns 10 Minuten kein Tor. Ladbergen verteidigte in diesem Zeitraum mustergültig. Unserer Torfrau Wiebke konnten wir es in diesem Zeitraum verdanken das sie den Vorspung bei 3 Toren halten konnte. Ihre drei vereitelten Tempogegenstöße waren in dieser Phase Gold wert.

Nach dem 10:6 nach 45 Minuten nahmen wir uns eine spielerische Auszeit und ließen Ladbergen auf 10:9 rankommen. Wir wankten ein wenig, aber wir fielen nicht. Alle Mädels fassten sich ein Herz und kämpften. Ein wunderschönes 1vs.1 Tor von Lisa und eine Serie von 4 Treffern von Lüla besiegelten den 15:11 Erfolg in fremder Halle.

Mit dieser wahnsinnigen Teamleistung ist es uns gelungen die Tabellenspitze zu erklimmen. Und am kommenden Sonntag gilt es bereits, diese gegen die 2.Damen des VfL Sassenberg Handball zu verteidigen.

Für Mauritz am Ball: Wiebke, Maike, Lüla (6), Kosy (3), Anja (3), Lisa (1), Lulu (1), Anna (1), Ella, Marion, Katha, Jana, Linnea und Sonja.

#mauritzhandball #jederfuerjeden #visora #sporttotaltelgte #gruthaus

http://www.visora-online.de
http://www.sport-total-telgte.de
http://www.gruthaus.de